Geschichte des Menschen Christus - Mensch und Gott? Empfange Ewiges Leben Die Bibel - die Wahrheit Menschen und das Wort Gottes Der Glaube an Jesus - Gott Theologien & Religionen Gottes LIEBE Göttliche Weisheit Heilung für alle Menschen Evangelism Media Downloads LoveRevolution TV

Agape Liebe

Agape ist die Lösung für alle Menschen

Gott liebt alle Menschen

Er wartet geduldigt, bis ein Mensch in Liebe zu ihm kommt!

Liebe (die göttliche Agape) ist die Lösung aller Probleme, mit denen wir konfrontiert werden!

Wenn es an den Schulen einen Lehrstuhl gäbe, an dem ein umfassender Kurs über Agape (göttliche Liebe) abgehalten würde, würde das unsere Gesellschaft revolutionieren. Dabei ist es die wichtigste Sache der Welt, die lebensnotwendigste Erkenntnis für einen Menschen. Und doch wissen wir so wenig darüber!

Die natürliche, menschliche Liebe (Phileo) ist vor dem Scheidungsrichter gelandet. Sogar zum Fussball der Anwälte geworden. Wenn Jesu Art von Liebe (Agape) die Vormachtstellung in unserem Lande erlangen würde, würde das einen sehr hohen Prozentsatz der Rechtsanwälte aus dem Geschäft befördern.

Ein Grossteil der Krankheiten und Leiden, die Frauen und Männer in die Obhut eines Arztes drängen, kommen aus den Ärgernissen und Kümmernissen aufgrund nicht erhaltener natürlicher menschlicher Liebe (Phileo). Sobald eine Person eifersüchtig wird, vergiftet diese Eifersucht das Blut im Kreislauf und verursacht Magenprobleme und andere Ausbrüche am Körper. Die furchtbare Seuche, die dem letzten Weltkrieg folgte, wurde durch Hass verursacht, der von der alten Welt entwickelt worden war. Dieser Hass verseuchte den Blutstrom des Menschengeschlechtes und nach einer Weile ging das in eine tödliche Seuche über.

Für einen Mann oder eine Frau ist es fast unmöglich, geheilt zu werden, wenn deren Verstand und deren Herz mit Hass erfüllt ist. Der Grund dafür, dass Jesus die Kranken heilte, diente nicht dem Beweis seiner Göttlichkeit. Er konnte einfach nicht anders. Er liebte sie und das menschliche Leid forderte Ihn heraus.

Der natürliche Mann liebt (Phileo) eine Frau, weil Sie das Verlangen seines Herzens befriedigt. Er denkt gar nicht daran, sie glücklich zu machen. Es verlangt ihn nur danach, für sich selbst Vergnügen zu haben. Wenn er ihre Zuneigung nicht erlangen kann, würde er sie eher vernichten, als dass er zuliesse, dass ein anderer Mann sie gewinnen würde.

Durch Ablehnung verwandelt sich die natürliche menschliche Liebe (Phileo) in Hass, Neid, Streitigkeiten, in Eifersucht und in Mord! Agape, die Jesu Art der Liebe, kehrt sich niemals zu Eifersucht, Bitterkeit, Hass oder gar Mord.

Agape ist die Lösung des menschlichen Problemes auf Erden! Es gibt keine Lebensphase, in der sie ein Problem nicht zu lösen vermag.

Ihretwegen wird der Arbeiter mehr leisten, als er zu tun verpflichtet ist und der Arbeitgeber wird mehr zahlen, als der Arbeiter erbittet. Jeder trachtet danach, mehr zu geben, als der andere. Können Sie erkennen, was das für die Geschäftswelt bedeuten würde? Dieser tödliche Konkurrenzkampf, bei dem der Stärkere den Schwächen zugrunde richtet, wäre beendet.

Die Sinneserkenntnis (Phileo) hält uns in Sklaverei. Verstehen Sie, was "Sinneserkenntnis" bedeutet? Das ist all das Wissen, das die Menschheit besitzt, das Wissen, das in unseren Schulen gelehrt wird und das durch unsere fünf Sinne zu uns gelangt: Durch Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Tasten. Die Sinneserkenntnis ist nicht in der Lage, geistliche Dinge zu begreifen, auch nicht geistige Werte zu erfassen. Folglich ist der Liebe (Agape) nie der gebührende Platz eingeräumt worden. Wir haben sie als Spielzeug benutzt, als Mittel zum Zweck.

Die Gesellschaft droht unter der Belastung auseinander zu brechen. Die Anarchie, die Gesetzlosigkeit, fängt an zu regieren. Wissen Sie. was eine Anarchie ist? Es ist Selbstsucht ohne Einschränkung! Es ist die Abwesenheit Gottes. Es ist des Menschen Versuch, das Lebensproblem zu lösen und dabei Gott aus seinen Überlegungen auszuschliessen.

Wenn Männer und Frauen das ewige Leben (Übergabegebet), die Natur von Gott-Vater empfangen, und wenn sie es erlauben, von dieser Natur regiert zu werden, dann wachsen sie in diese neue Art der Liebe hinein, bis diese Liebe sie schliesslich vereinnahmt, in den Vordergrund tritt und ihren Sinn erneuert, bis sich ihr Denken im Rich der Liebe aufhält. Alle fleischlichen Reaktionen sterben aus, denn sie können zum Wurzeln keinen Boden mehr finden.

Frauen und Männer, die in dieser Art der Liebe leben, schaden, verletzen oder übervorteilen niemanden. Sie suchen nicht das Eigene. Sie wandeln und leben einfach in Gott.

1. Johannes 4, Vers 7 und 8
Geliebte, lasst uns einander lieben! Denn die Liebe ist aus Gott, und jeder, der liebt, ist aus Gott geboren und erkennt Gott. Wer nicht liebt, der hat Gott nicht erkannt, denn Gott ist Liebe.

Möchten Sie mehr von dieser göttlichen Liebe erfahren, so kontaktieren Sie uns bitte. Als christliche Institution kontaktieren uns für Predigten und Vorträge über die Liebe Gottes in Ihren Lokalitäten.